ÜBER UNS

 

Die Bedeutung des 11. Septembers 2001

 

Unzweifelhaft ist der 11.9.2001 ein einschneidendes Ereignis in unser aller Leben und der größte Test für unsere Demokratie in unserer Lebenszeit. Die Beweise für eine Mitschuld der Regierung im Vorfeld des Ereignisses, die fehlende Reaktion während des Vorfalls, das erstaunliche Ausbleiben einer sinnvollen Untersuchung danach und dazu noch die Verkennung der von anderen vorgebrachten Beweise, die die offizielle ‚Erklärung’ widerlegen, sind Anzeichen für das Ende des Amerikanischen Experiments. 9/11 wurde ausgenutzt, um verschiedenste repressive Maßnahmen in den USA zu legalisieren, und diente als Vorwand, um im Ausland als aggressives Imperium aufzutreten. Solange wir nicht eine unabhängige, ehrliche und gründliche Untersuchung und Rechenschaft von denen, deren Tun bzw. Nichttun zu diesen Ereignissen und der folgenden Vertuschung führten, einfordern, sind unsere Republik und unsere Verfassung in höchster Gefahr.

Oberstleutnant i.R. Shelton F. Lankford, US Marine Corps

 

Zweck des 9/11 Konsens-Gremiums

Zweck des 9/11 Konsens-Gremiums ist es, der Welt –im Gegensatz zur offiziellen Geschichte über 9/11– eine klare, auf unabhängigen Expertenmeinungen basierende Erklärung einiger der besten Beweise anzubieten.

Ziel des Konsens-Gremiums ist das Anbieten einer handlichen Quelle für auf Beweise gestützte Forschung für jede Art von Untersuchung durch Öffentlichkeit, Medien, Hochschulen oder jeder anderen ermittelnden Körperschaft oder Institution.

 

Die Autorität des 9/11 Konsens-Gremiums

Die Konsens-Punkte wurden durch eine Delphi-Befragung von mehr als 20 teilnehmenden Experten ermittelt, die – in Unkenntnis der Identität und Antworten der anderen – jeden der vorgeschlagenen Punkte auf einer Skala von 1 bis 6 bewerteten und über drei Runden von Review und Rückmeldungen adaptierten.

Die Delphi-Methode ist ein Standardwerkzeug zum Erzielen bzw. Bewerten von Übereinstimmung. Sie wird als anerkannte Methodik zum Vorantreiben des Wissens auf Gebieten wie z.B. der Medizin verwendet.
Die gereihten Bewertungen der über 20 Leute haben bislang mindestens 90% Übereinstimmung erzielt (Dies gilt in der wissenschaftlichen Literatur als hoher Prozentsatz.)

Zusammen mit professionellen Videos zu jedem Punkt sollte diese kontrollierte Begutachtung durch die Expertenrunde helfen, die Verwirrung und Kontroverse über die Ereignisse am 11.9. zu mindern und dadurch die Medien ermutigen, sich mit beiden Seiten der Angelegenheit auseinanderzusetzen.

Weiters werden die Konsens-Punkte durch eine Liste von Quellenangaben für Zeugenaussagen, Aussagen von Feuerwehrleuten, frühen Zeitungs- und Fernseh-Berichten und wissenschaftlichen Büchern und Artikeln unterstützt.

@consensus911

 

Kommentare sind geschlossen